Servus und herzlich Willkommen!

Wir sind Kathrin Dech-Schopf, Michaela Dech-Stadter, Maximilian Schopf, Markus Berner, Gabor Ertsey, Dragica Mesarek, Dirk Beiling, Monika Gahr und Jannis Sitte. Zusammen sind wir die Komfortwohnbau Dech GmbH. Wir bauen im Raum München Einfamilien-, Doppel und Mehrfamilienhäuser. Und wir feiern gerne als Team auf der Wiesn:

Das Team von Komfortwohnbau Dech auf der Wiesn

Begeisterung von Anfang an

Unsere Geschäftsführerinnen haben die Bauorganisation und -betreuung von der Pike auf gelernt – die beiden bekamen das Bauträgergen praktisch schon in die Wiege gelegt. Kathrin Dech-Schopf meint dazu: „Aufgewachsen sind wir in einer bodenständigen Bauträgerfamilie. Unser Vater Dieter Dech gründete 1982 die Komfortwohnbau Dech & Schulz GmbH. Schon als Kinder haben wir Schwestern den Wunsch gehabt, eine eigene Bauträgergesellschaft zu gründen. Denn wir waren schon früh von der Branche „Bau und Immobilien“ begeistert.“

München – Die Weltstadt mit Herz

Die Komfortwohnbau Dech GmbH ist ein junges Unternehmen, das in der boomenden Region rund um München fest verwurzelt ist: Wir haben jahrelang Erfahrungen im Bauträgergeschäft gesammelt und verfügen über fundierte Fachkenntnisse. Außerdem kennen wir die Besonderheiten dieser Region sehr gut – genau wie die ausführenden Handwerksunternehmen, die auch bereits in zweiter, sogar manche in dritter Generation mit uns zusammenarbeiten.

Dies war auch der Grund für unsere Cocktailparty am 29. November 2019. Es war uns ein großes Bedürfnis, nach so vielen Jahren der Zusammenarbeit einmal DANKE zu sagen. Hier ein paar Impressionen von unserer Feier im Büro:

Collage Feier Cocktails und Musik

Wenn Sie also auf der Suche nach einer Wohnung, oder einem Haus sind, oder auch ein Grundstück zu verkaufen haben, sind wir genau die Richtigen. Und wenn Sie Tipps rund um Münchener Immobilien suchen, werden Sie bestimmt in Zukunft in unserem Blog fündig.

Bildquellen: Foto Wiesn – Kathrin Dech-Schopf; Fotocollage – Jannis Sitte

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.